MENU VOLUNTARI

Personelle Änderung im Ressort Logistik

Ab Juli 2014 übernimmt Thomas Kirchhofer die Leitung des Ressorts Logistik der Ski WM St. Moritz 2017, womit er unter anderem für die Bereiche Akkreditierung, Unterkunft, Transporte und Sicherheit zuständig sein wird.

 

Ski WM 2017
24.05.2014

Thomas Kirchhofer wird das Ressort von Martin Conrad übernehmen, welcher zukünftig mehr Zeit für verschiedene Projekte in der eigenen Unternehmung aufwenden wird. An dieser Stelle möchte sich das Projektteam herzlich bei Martin Conrad für seine Aufbauarbeit und sein Engagement in der Organisation bedanken und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Das Projektteam der Ski WM 2017 freut sich, mit Thomas Kirchhofer eine Persönlichkeit gefunden zu haben, die eine breite Erfahrung im Tourismus-, Event-, und Sportmanagement aufweist und zudem gut in der Region verankert ist. Von 1994-2003 arbeitete Kirchhofer beim Kur- und Verkehrsverein St. Moritz und war in dieser Funktion bereits im Organisationskomitee der Ski WM 2003 vertreten. Nachdem er mehrere Jahre als Tourismusdirektor von Pontresina amtete und somit die Tourismusstrukturen im Engadin wesentlich mitgestaltet hat, verliess Kirchhofer 2009 das Tal um in der Privatwirtschaft weitere Erfahrungen zu sammeln. Seit 2011 ist er Country Manager Schweiz und Mitglied der Geschäftsleitung des Ferienwohnungsspezialisten Interhome.

Thomas Kirchhofer ist nach wie vor in Pontresina wohnhaft und wird ab Juli mit einem Teilzeitpensum, welches bis zur Ski WM 2017 schrittweise ausgebaut wird, zur Organisation stossen.

Diese Seite empfehlen
Online-Anmeldung