MENU VOLUNTARI

Begehung NIV-Projekt

Am Samstag 19. September 2015 fand in St. Moritz eine Begehung zum NIV-Projekt (Nachhaltigkeit + Innovation = Vermächtnis) der Ski WM St. Moritz statt. Bei einem Rundgang auf Salastrains wurden dabei einige Einzelprojekte des Portfolios von den jeweiligen Projektleitern vorgestellt.

Ski WM 2017
23.09.2015
Filme
Bilder

Rund 20 Einzelprojekte beinhaltet das Projektportfolio des NIV-Projektes der Ski WM St. Moritz. Diese Projekte werden von verschiedenen Partnern und Anspruchsgruppen der WM geleitet und sind jeweils bestandteil der Dimensionen Umwelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Management.

Am letzten Samstag wurden nun einzelne dieser Projekte im Rahmen einer Begehung im Gebiet Alp Giop - Salastrains vorgestellt. Die rund 80 Teilnehmer konnten sich so vor Ort über die alpinen Infrastrukturen informieren und den schonenden Umgang mit der Landschaft erklären lassen. Nebst den Projekten auf dem Berg wurde auch das Nachwuchskonzept von Swiss Ski und die Durchführung von energieneutralen Weltmeisterschaften vorgestellt. Im neuen Zielhaus auf Salastrains wurde den Anwesenden zu letzt noch das Verpflegungs- und Abfall-Konzept näher gebracht.

Durchgeführt wurde die Veranstaltung von den Professoren Jürg Stettler und Hansruedi Müller, welche auch das NIV-Projekt begleiten. Im Anschluss zur Veranstaltung konnte an einem Apèro bei schönsten Sonnenschein noch die eine oder andere Frage geklärt werden.

 

 

Diese Seite empfehlen
Online-Anmeldung