MENU VOLUNTARI

Audi FIS Ski World Cup Finale in St. Moritz von 16. - 20. März 2016

Das Audi FIS Ski Weltcup Finale findet eine Woche später als vorgesehen, nämlich von 16. – 20. März 2016, statt. Dies wurde vom Internationalen Skiverband (FIS) an seiner Herbstkonferenz 2014 in Zürich entschieden.

Ski World Cup
, Ski WM 2017
06.10.2014

Mit der Verschiebung des Weltcup Finales um eine Woche kann eine Kollision mit dem Engadin Ski Marathon, welcher am 13. März 2016 stattfindet, vermieden werden. Die Organisatoren des Weltcup Finales sind sehr erfreut über den Entscheid, da ein gleichzeitiges Stattfinden mit den Engadin Ski Marathon erhebliche logistische und organisatorische Schwierigkeiten mit sich gebrächt hätte.

Das Weltcup Finale 2016 in St. Moritz dient als Testevent zu den Ski Weltmeisterschaften im darauffolgenden Jahr. So kann die Pistenführung der einzelnen Disziplinen getestet werden, zudem können Infrastrukturen, Konzepte und Strategien geprüft und wo nötig bis zu den Weltmeisterschaften angepasst werden.

Nebst der Verschiebung des Finales wurde zudem entschieden, die jährlichen Weltcup- Rennen in St. Moritz in den Saisons 2017/2018 sowie 2018/2019 wiederum Mitte Dezember auszutragen.

Diese Seite empfehlen
Online-Anmeldung